Betriebskostenfachfrau

.

Onlinekurs mit Urkunde zur/zum Betriebskostenfachfrau/-fachmann (IMI)

.

Wir bieten einen Online-Fachkurs – außerhalb der Weiterbildungspflicht – nach unserem Konzept Buch & Kurs, d.h. das Ausbildungsbuch Betriebskosten enthält die fachlichen Inhalte und dieser Online-Fachkurs dient dazu, das erlernte Fachwissen in Tests zu belegen, um eine Urkunde zum/zur „Betriebskostenfachmann (IMI)“ bzw. „Betriebskostenfachfrau (IMI)“ zu erhalten. Und vielleicht werden Sie später einmal Sachverständige bzw. Gutachter/-in in Sachen Betriebskosten?

.

Onlinekurs Betriebskostenfachmann/-fachfrau (IMI)

.

.

Diesen Online-Fachkurs gibt es in zwei Varianten:

** Betriebskosten 1 **

Kursgebühr 175,00 Euro

inklusive Mehrwehrtsteuer und Urkunde ab 60% richtige Test-Antworten.

Reguläre Kursgebühr, das genannte Betriebskostenbuch ist extra zu erwerben und zum Kurs bzw. zur Beantwortung der Testfragen beizuziehen.

** Betriebskosten 2 **

Kursgebühr 195,00 Euro

inklusive Mehrwertsteuer und Urkunde ab 60% richtige Test-Antworten.

Gleicher Kursinhalt, jedoch zusätzlich mit den Kapiteln aus dem Betriebskostenbuch als pdf-Dateien. Gedacht für Personen, die mit einem Notebook oder Tablet vertraut sind und auch unterwegs lernen möchten. Die pdf-Dateien kann man downloaden, aber nicht ausdrucken oder bearbeiten, denn dafür ist das Buch gedacht.

Dieser Weiterbildungskurs ist ein Selbstlernkurs (ohne Dozenten) nach dem Konzept Buch & Kurs, d.h. die fachlichen Inhalte stehen im Ausbildungsbuch Betriebskosten und in diesem Onlinekurs wird in vielen Testfragen das erlernte Fachwissen abgefragt. 

60% dieser Testfragen müssen richtig beantwortet sein, um die Urkunde (Bilddatei und pdf) zum/zur Betriebskostenfachmann/-fachfrau (IMI)erhalten zu können. Details in der oben genannten Kursordnung.

Als „Betriebskostenfachmann/-fachfrau“ haben Sie einen unauffälligen, aber fachlich wichtigen und vor allem krisensicheren, gutbezahlten Job im Bereich der Verwaltung von Mietwohnungen oder als Freiberufler/-in in Dienstleistung, mit der Aussicht, nach einigen Berufsjahren evtl. Betriebskosten-Gutachter/-in bzw. Sachverständige/r zu werden!