Aktualisierungen

Neu für unsere Online-Kurse:

Wir erstellen zur Zeit, nach einigen Hundert erfolgreichen Kursteilnehmern, eine neue 3. Fassung unserer Makler- und Verwalterkurse. Die Inhalte der Kurse sind gleich, da gesetzlich vorgegeben. Ab 1. September 2020 gibt6 es eine neue 3. Fassung mit einer inhaltlichen Verschärfung dahingehend, dass 60% aller Testlösungen richtig sein müssen, um unsere Urkunde mit gesetzlich verlangter „Erklärung ….“ erhalten zu können. Unser Bildungsmotto lautet weiterhin „Buch&Kurs„, also das jeweilige Ausbildungsbuch für die fachliche Inhalte und der Kurs für den Nachweis der Fachkunde und der erfüllten Weiterbildungspflicht von 20 Stunden (12 Std. für das Buch und insg. 8 Stunden für den Kurs).

Wir bestätigen Ihnen mit der Urkunde, dass Sie die Weiterbildungspflicht im geforderten Umfang von 20 Stunden erfüllt haben. Die Urkunde ist in der neuen Kursgebühr enthalten.

Mitgeliefert wird auch die gesetzlich vorgeschriebene „Erklärung über die Erfüllung der Weiterbildungspflicht„, welche von Ihnen 5 Jahre aufzubewahren und auf Anfrage der örtlichen IHK dieser vorzulegen ist.

Sommerpause und Fortsetzung ab 1. September

.

Seit 1. August 2020 sind Kusanmeldungen als Vormerkungen wieder möglich. Ab Dienstag, den 1. September 2020 beginnt das nächste Semester (mit neuer Kurs-Software).


Der Mietendeckel in Berlin

Der Mietendeckel hat sich in Berlin umgedreht: Deutlicher Rückgang bei den Wohnungsneubauten, d.h. der Andrang nach Wohnungen ist jetzt noch größer als vorher.

Die Immobilienpreise steigen weiter!

Coronna hatte bis jetzt keine negativen Auswirkungen auf die Immobilienwirtschaft. Noch immer steigen deutschlandweit in den Städten und Metropolregionen die Immobilienpreise deutlich weiter an. Unsere Prognose ist also, bis jetzt jedenfalls, voll eingetreten.

Ansonsten gibt es Folgendes:

Änderung des Maklerrechts

Bitte anklicken

Pflicht zur Provisionsteilung zwischen Verkäufer und Käufer

Rechtsänderungen kleineren Umfangs finden Sie unter dieser Rubrik als Ergänzung bzw. Aktualisierung des jeweiligen Ausbildungsbuchs, d.h. Sie brauchen sich kein neues Buch zu kaufen, sondern können die Aktualisierung ausdrucken und einfügen.

.

Mietrecht-Vermietung

Unseriöser Gesetzlicher Eingriff des Gesetzgebers in das Vertragsrecht: Rückwirkende Rüge des Mieters bis 30 Monate.

Alle Änderungen werden wir bis Herbst 2020 in das „Ausbildungsbuch Vermietung“ einfügen.

WEG-Reform

Das Wohnungseigentumsgesetz wird reformiert und voraussichtlich im nächsten Jahr in Kraft treten. Ein neues WEG-Ausbildungsbuch ist vorgesehen. Hier finden Sie den Gesetzestext: